Schulung dort, wo Sie sind!

Webcasts sind für all jene geeignet, die sich in kurzer Zeit einen Überblick über ein Thema verschaffen wollen, ohne den Arbeitsplatz oder den Wohnraum zu verlassen. Knapp und prägnant werden die wesentlichen Inhalte vermittelt, Fragen können direkt gestellt werden und einen Einblick in die Software gibt es obendrein.

Vertriebssteuerung mit Microsoft Dynamics 365
Wo: online
Dauer: 45 min

Dieser Webcast ist für alle Vertriebsleiter geeignet, die mit Hilfe von Microsoft Dynamics 365 den Vertrieb auf neue Beine stellen so den Erfolg ankurbeln wollen.

09.00 – 09:45 Uhr, Vortragende Dipl. Ing. Hana Bergh

Wie kann Dynamics 365 Ihnen helfen eine erfolgreiche Vertriebsmannschaft zu führen:

  • Das große Ganze & die Nadel im Heuhaufen

- Kennzahlen
- Ziele
- Stimmungen

  • Prozesse & Methoden
  • Aufgabenmanagement

- Priorisieren & Delegieren

  • Motivation

- Arbeiten mit modernen Tools
- Gamification

Die Teilnahme am Webcast ist für Sie kostenlos, ausgenommen für IT-/Telekom-Anbieter und Berater (Teilnahmegebühr EUR 99,- zuzügl. 20% USt. pro Teilnehmer).

Anmeldungen können bis max. 24 h vor Webcastbeginn berücksichtigt werden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Business Intelligence

Teil 1 - BI Basics
Wo: online
Dauer: 90 Minuten

In unserer fünfteiligen Webcast- Serie „BI - Best Practice“ (am Beispiel des Allround-BI-Tools MicroStrategy) zeigen wir Ihnen, wie jeder - ohne Vorkenntnisse -  BI-Tools für seinen Unternehmenserfolg bestmöglich einsetzen kann.

Für wen ist dieser Webcast geeignet?
Dieser Webcast eignet sich für alle Entscheidungsträger, quer durch alle Branchen und Abteilungen, die einen ersten generellen Überblick über BI und verschiedene Tools sowie deren Anwendungsmöglichkeiten bekommen wollen.

In "BI Basics", Teil 1 unserer Webcast-Serie, beantworten wir unter anderem folgende Fragen:

  • Welche BI Grundlagen muss ich kennen, um das Beste aus meinen Tools holen zu können?
  • Welche modernen BI - Lösungen gibt es am Markt und welches Tool ist für welche Zwecke geeignet?
  • Was kann ein BI Tool generell für mich leisten und wie funktioniert es in der Praxis? (Einbindung von Daten, Einbindung in Office etc.)
  • Was kann ich ohne IT-Support selbst erledigen? (Personalisierung, Datenimport, ...)
  • Welche konkreten Ideen kann ich in meinem Unternehmen damit umsetzen?

Was ist BI?
Definitionen gibt es viele, kurz gesagt bezeichnet BI die Sammlung, Auswertung und visuelle Darstellung aller, in einem Unternehmen vorhandenen, Geschäftsdaten.

Was bringt mir ein BI – Tool?
Ein gutes BI-Tool hilft Ihnen, Reports schnell und ohne IT-Support zu erstellen, verschiedenste Datenquellen zu importieren, daraus ansehnliche Visualisierungen zu gestalten, und diese - mit unterschiedlichen Berechtigungen versehen - weiterzugeben. Je weniger Zeit Sie dabei für technisch-adminstrative Tätigkeiten verwenden müssen, desto mehr Zeit bleibt Ihnen, die Ergebnisse zu interpretieren und daraus Maßnahmen abzuleiten und umzusetzen.

Ihr Trainer: Johannes Silhan ist BI-Experte und u.a. MicroStrategy Certified Engineer. Neben fundiertem Hintergrundwissen gibt er Ihnen konkrete Tipps und Erfahrungen aus zahlreiche Kundenprojekten mit.

Die Teilnahme ist kostenlos, ausgenommen für IT-/Telekom-Anbieter und Berater (Teilnahmegebühr EUR 99,- zzgl. 20% USt. pro Teilnehmer). Anmeldungen können bis max. 24 h vor Beginn berücksichtigt werden.

Alle Teile unserer fünfteiligen Webcastserie BI Best Practice am Beispiel von MicroStrategy sind auch einzeln buchbar, folgende Themen bieten wir an:
Teil 1 - BI Basics
Teil 2 - Self Service – wieso man kein Data Ingenieur sein muss, um aussagekräftige Reports zu erstellen
Teil 3 - Das 1x1 der Visualisierung
Teil 4 - Von Big Data zu Smart Data - Predictive Analytics für Nicht-Statistiker
Teil 5 - BI mobile – Tipps und Best Practice

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Teil 2 - Self Service – wieso man kein Data Ingenieur sein muss, um aussagekräftige Reports zu erstellen
Wo: online
Dauer: 90 Minuten

Wir zeigen Ihnen in unserer fünfteiligen Webcast- Serie „BI - Best Practice“ am Beispiel des Allround-BI-Tools MicroStrategy, wie jeder - ohne Vorkenntnisse -  BI-Tools für seinen Unternehmenserfolg bestmöglich einsetzen kann.

Für wen ist dieser Webcast geeignet?
Dieser Webcast eignet sich für alle Entscheidungsträger, quer durch alle Branchen und Abteilungen, die einen ersten generellen Überblick über BI, verschiedene Tools und Anwendungsmöglichkeiten von BI-Tools bekommen wollen.

In "Self Service - wieso man kein Data Ingenieur sein muss, um aussagekräftige Reports zu erstellen", dem Teil 2 unserer Webcast-Serie, liegt unser Schwerpunkt auf der "Hilfe zur Selbsthilfe".

Wir zeigen Ihnen unter anderem:

  • Wie Sie eigene Reports am Effektivsten ohne Hilfe oder IT-Support zusammenstellen können.
  • Wie Sie eigene Unternehmensdaten selbst einbinden und aufbereiten (von Excel bis zur klassischen Datenbank).
  • Wie Sie Social Media Daten (Facebook, Twitter und Co.) effektiv analysieren und in Ihre Reports integrieren.

Ihr Trainer: Johannes Silhan ist BI-Experte und u.a. MicroStrategy Certified Engineer. Neben fundiertem Hintergrundwissen gibt er Ihnen konkrete Tipps und Erfahrungen aus zahlreiche Kundenprojekten mit.

Die Teilnahme ist kostenlos, ausgenommen für IT-/Telekom-Anbieter und Berater (Teilnahmegebühr EUR 99,- zuzügl. 20% USt. pro Teilnehmer). Anmeldungen können bis max. 24 h vor Webcastbeginn berücksichtigt werden.

Alle Teile unserer fünfteiligen Webcastserie BI Best Practice am Beispiel von MicroStrategy sind auch einzeln buchbar, folgende Themen bieten wir an:
Teil 1 - BI Basics
Teil 2 - Self Service – wieso man kein Data Ingenieur sein muss, um aussagekräftige Reports zu erstellen
Teil 3 - Das 1x1 der Visualisierung
Teil 4 - Von Big Data zu Smart Data - Predictive Analytics für Nicht-Statistiker
Teil 5 - BI mobile – Tipps und Best Practice

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Teil 3 - Das 1x1 der Visualisierung
Wo: online
Dauer: 90 Minuten

Wir zeigen Ihnen in unserer fünfteiligen Webcast- Serie „BI - Best Practice“ am Beispiel des Allround-BI-Tools MicroStrategy, wie jeder - ohne Vorkenntnisse -  BI-Tools für seinen Unternehmenserfolg bestmöglich einsetzen kann.

Für wen ist dieser Webcast geeignet?
Dieser Webcast eignet sich für alle Entscheidungsträger, quer durch alle Branchen und Abteilungen, die einen ersten generellen Überblick über BI, verschiedene Tools und deren Anwendungsmöglichkeitenbekommen wollen.

In "Das 1x1 der Visualisierung", Teil 3 unserer Webcast-Serie, liegt unser Schwerpunkt auf der Visualisierung von Daten. Ein Report kann inhaltlich noch so gut sein, nur wenn er auch entsprechend optisch aufbereitet ist, hilft er Ihnen effektiv, statistische Ausreißer, typische Datenmuster und Problembereiche zu erkennen.

In unserem Webcast erfahren Sie deshalb unter anderem:

  • Welche Möglichkeiten der Visualisierung sind in BI Tools bereits von Haus aus integriert?
  • Wie kann ich neue Visualisierungen erstellen?
  • Wie kann ich Designs einbinden, die mir gefallen?
  • Welche einfachen Möglichkeiten der Erweiterung bietet beispielsweise die Einbindung von Java Script Standards wie D3?
  • Dos & Don´ts in der Visualisierung (Best Practice/Worst Practice, SUCCESS-Regeln nach Hichert)
  • Was unterscheidet gute von schlechten Visualisierungen in der Praxis?

Ihr Trainer: Johannes Silhan ist BI-Experte und u.a. MicroStrategy Certified Engineer. Neben fundiertem Hintergrundwissen gibt er Ihnen konkrete Tipps und Erfahrungen aus zahlreiche Kundenprojekten mit.

Die Teilnahme ist kostenlos, ausgenommen für IT-/Telekom-Anbieter und Berater (Teilnahmegebühr EUR 99,- zzgl. 20% USt. pro Teilnehmer). Anmeldungen können bis max. 24 h vor Beginn berücksichtigt werden.

Alle Teile unserer fünfteiligen Webcastserie BI Best Practice am Beispiel von MicroStrategy sind auch einzeln buchbar, folgende Themen bieten wir an:
Teil 1 - BI Basics
Teil 2 - Self Service – wieso man kein Data Ingenieur sein muss, um aussagekräftige Reports zu erstellen
Teil 3 - Das 1x1 der Visualisierung
Teil 4 - Von Big Data zu Smart Data - Predictive Analytics für Nicht-Statistiker
Teil 5 - BI mobile – Tipps und Best Practice

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Teil 4 - Von Big Data zu Smart Data - Predictive Analytics für Nicht-Statistiker
Wo: online
Dauer: 90 Minuten

Wir zeigen Ihnen in unserer fünfteiligen Webcast- Serie "BI - Best Practice" am Beispiel des Allround-BI-Tools MicroStrategy, wie jeder - ohne Vorkenntnisse -  BI-Tools für seinen Unternehmenserfolg bestmöglich einsetzen kann.

Für wen ist dieser Webcast geeignet?
Dieser Webcast eignet sich für alle Entscheidungsträger, quer durch alle Branchen und Abteilungen, die einen ersten generellen Überblick über BI, verschiedene Tools und Anwendungsmöglichkeiten von BI-Tools bekommen wollen.

In "Von Big Data zu Smart Data - Predictive Analytics für Nicht-Statistiker", dem vierten Teil unserer Webcast-Serie, erfahren Sie, wie Sie – ohne Statistiker oder Data- Analyst zu sein - statistische Methoden einsetzen können, um in einer Masse von Daten ("Big Data") die für Sie relevanten Daten ("Smart Data") zu erkennen.

In unserem Webcast lernen Sie unter anderem

  • Wie Predictive Analytics konkret in der Praxis eingesetzt wird (Beispiel: "Kundenabwanderungsverhalten") und wo Nutzen und Grenzen liegen.
  • Wie man mit Decision Trees und Algorithmen arbeitet und selbst einfache statistische Auswertungen erstellen kann.
  • Welche gängigen statistischen Verfahren von Allround - Tools wie MicroStrategy abgedeckt werden und ab wann Sie auf spezielle Lösungen zurückgreifen sollten.


Ihr Trainer: Johannes Silhan ist BI-Experte und u.a. MicroStrategy Certified Engineer. Neben fundiertem Hintergrundwissen gibt er Ihnen konkrete Tipps und Erfahrungen aus zahlreiche Kundenprojekten mit.

Die Teilnahme ist kostenlos, ausgenommen für IT-/Telekom-Anbieter und Berater (Teilnahmegebühr EUR 99,- zuzügl. 20% USt. pro Teilnehmer). Anmeldungen können bis max. 24 h vor Webcastbeginn berücksichtigt werden.

Alle Teile unserer fünfteiligen Webcastserie BI Best Practice am Beispiel von MicroStrategy sind auch einzeln buchbar, folgende Themen bieten wir an:
Teil 1 - BI Basics
Teil 2 - Self Service – wieso man kein Data Ingenieur sein muss, um aussagekräftige Reports zu erstellen
Teil 3 - Das 1x1 der Visualisierung
Teil 4 - Von Big Data zu Smart Data - Predictive Analytics für Nicht-Statistiker
Teil 5 - BI mobile – Tipps und Best Practice

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Teil 5 - BI mobile - Tipps & Best Practice
Wo: online
Dauer: 90 Minuten

Wir zeigen Ihnen in unserer fünfteiligen Webcast- Serie "BI - Best Practice" am Beispiel des Allround-BI-Tools MicroStrategy, wie jeder - ohne Vorkenntnisse -  BI-Tools für seinen Unternehmenserfolg bestmöglich einsetzen kann.

Für wen ist dieser Webcast geeignet?
Dieser Webcast eignet sich für alle Entscheidungsträger, quer durch alle Branchen und Abteilungen, die einen ersten generellen Überblick über BI, verschiedene Tools und Anwendungsmöglichkeiten von BI-Tools bekommen wollen.

In "BI mobile – Tipps und Best Practice", dem fünften Teil unserer Webcast-Serie, erfahren Sie, wie Sie Ihre Informationen dort (und dann!) zugänglich machen, wo (und wann!) sie gebraucht werden.

In unserem Webcast erfahren Sie unter anderem:

  • Welche Daten sinnvollerweise mobil abrufbar sein sollen.
  • Wie Sie mobile Dashboards bauen.
  • Wie Daten mobil und auf unterschiedlichen Devices geteilt werden können.
  • Was Sie sicherheitstechnisch beachten müssen (Verschlüsselung, Zugriffsberechtigungen).
  • Wie Sie Daten unterwegs bequem auswerten können – quasi "Analytics to go".

Ihr Trainer: Johannes Silhan ist BI-Experte und u.a. MicroStrategy Certified Engineer. Neben fundiertem Hintergrundwissen gibt er Ihnen konkrete Tipps und Erfahrungen aus zahlreiche Kundenprojekten mit.

Die Teilnahme ist kostenlos, ausgenommen für IT-/Telekom-Anbieter und Berater (Teilnahmegebühr EUR 99,- zzgl. 20% USt. pro Teilnehmer). Anmeldungen können bis max. 24 h vor Beginn berücksichtigt werden.

Alle Teile unserer fünfteiligen Webcastserie BI Best Practice am Beispiel von MicroStrategy sind auch einzeln buchbar, folgende Themen bieten wir an:
Teil 1 - BI Basics
Teil 2 - Self Service – wieso man kein Data Ingenieur sein muss, um aussagekräftige Reports zu erstellen
Teil 3 - Das 1x1 der Visualisierung
Teil 4 - Von Big Data zu Smart Data - Predictive Analytics für Nicht-Statistiker
Teil 5 - BI mobile – Tipps und Best Practice

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Omnichannel-Strategie/e-commerce

Warum Sie eine wasserdichte Omnichannel-Strategie brauchen
Wo: online
Wann: 23. März 2017, 9.00 Uhr
Dauer: 30 Minuten + 15 Minuten Q&A

Vortragender:
Manfred Bayer-Lemerz, General Manager DACH Sana Commerce.

Inhalt:
Vergessen Sie „Single“-, „Multi“- oder „Cross“ - Channel.
Erfolgreiche B2B und B2C-Unternehmen weltweit arbeiten längst mit der Omnichannel-Strategie.
Finden Sie in unserem Webcast mit unserem Partner Sana Commerce heraus, warum Omnichannel mehr als ein Trend ist, was es (für Sie) bedeutet und wieso Sie es sich nicht leisten können, auf eine gute Strategie zu verzichten.

Erfahren Sie in diesem interaktiven Webinar unter anderem,  wie Sie am Weg zu Ihrer optimalen Omnichannel - Strategie:

  • Kundennachfragen gezielt entwickeln
  • mögliche Hindernisse aus dem Weg schaffen
  • (bereits vorhandene) essentielle Strategie- Bausteine identifizieren und
  • die Anforderungen an Ihren e-commerce Partner festlegen

Die Teilnahme ist kostenlos, ausgenommen von der Teilnahme sind Mitarbeiter von IT-/Telekom-Anbietern und Berater. Wir bitten um Verständnis.

Anmeldungen können bis max. 24 h vor Webcastbeginn berücksichtigt werden.

Wir freuen uns auf Sie!

Webcastserie dox42 & PROLOGICS

In einer gemeinsamen Webinar-Serie zeigen der Systemintegrator NAVAX, Dokumentenspezialist dox42 und Workflows-Experte PROLOGICS, wie Sie Ihre Geschäftsprozesse smart adaptieren, um das Beste aus Ihren Systemen zu holen.

Einfache Abläufe im „Daily Business“ beanspruchen oft überdurchschnittlich viel Zeit. Das kostet Ihnen sinnlos Geld, Ihren Mitarbeitern unnötig Nerven. So müssen Daten aus unterschiedlichen Systemen oft per "Copy & Paste" in Dokumente übernommen werden – kein Wunder, wenn sich hier Fehler einschleichen.  Bei komplexen oder langläufigen Prozessen leidet daher oft Qualität und Transparenz. Wir zeigen Ihnen Lösungen auf, wie Sie in Ihrer bestehenden Systemlandschaft neue Prozesse effizient planen, operativ umsetzen und dabei hochindividualisierte und attraktive Dokumente automatisch generieren können.
Vom Angebot bis zum Auftrag – von der Eingangsrechnung bis zum Freigabemanagement - wir machen Ihr (Geschäfts-) Leben leichter.

Teil 1: Effiziente Workflows und Dokumentengenerierung
Wo: online
Wann: 20.4.2017, 10.30 Uhr
Dauer: 60 Minuten

Effiziente Workflows und Dokumentengenerierung für Anfänger und Fortgeschrittene mit dox42 & FireStart am Beispiel von Microsoft Dynamics CRM.

Zielgruppe:
Alle Entscheidungsträger, die ihre bestehenden Prozesse ohne großen Aufwand optimieren wollen – vom CEO über Marketing & Sales Leiter bis zum Quality Manager.

Inhalt:

Wir verbringen täglich bis zu 61 % unserer Zeit mit Verwaltungsaufgaben*, die uns von unserer eigentlichen Arbeit abhalten. Ein Teil dieser Aufgaben besteht darin, ständig sicherzustellen, dass unsere Dokumente (vom Angebot bis zur Eingangsrechnung, von der Produktliste bis zum Kundenmail) mit den richtigen Daten, im richtigen Format, zum richtigen Zeitpunkt, bei den richtigen Empfängern (und nachweisbar) ankommen. ERP- und CRM Systeme unterstützen uns gemeinsam darin, diese Abläufe unternehmensweit transparent und nachvollziehbar zu steuern.

Viele dieser Prozesse werden bereits standardmäßig abgebildet. Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten, wie Sie sie weiter optimieren & automatisieren können. Dabei schaufeln Sie nicht nur Zeit und Ressourcen frei, sondern gestalten auch Ihre (Kunden-)Kommunikation individueller und hochwertiger.

In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie möglichst einfach:

  • Ihr individuelles Vorlagendesign und CI-konforme Unterlagen durch Marketing und Business User in MS Office vornehmen und integrieren
  • wichtige Transaktionsdaten, logistische Informationen (Preise, Bestelleinheiten, Lieferzeiten, Handelsvereinbarungen, …) und Marketing & Sales-Informationen (Kundenpräferenzen, Segmentierungen, …) optimal verknüpfen
  • attraktive Kundendokumente serverseitig generieren und mobil zur Verfügung stellen.

Perfekt gestaltete Dokumente, wie beispielsweise Angebote, Tätigkeits-/Arbeitsnachweise, Arbeitsscheine, Serviceberichte, individuelle Produktpräsentationen, Emails, Newsletter, Kampagnen und mehr, direkt aus den CRM Prozessen zu erzeugen ist jetzt keine Hexerei mehr. Melden Sie sich jetzt an!

*Automation Report des McKinsey Globale Institute's Januar 2017

Die Teilnahme ist kostenlos, ausgenommen von der Teilnahme sind Mitarbeiter von IT-/Telekom-Anbietern und Berater. Wir bitten um Verständnis.

Anmeldungen können bis max. 24 h vor Webcastbeginn berücksichtigt werden.

Wir freuen uns auf Sie!